Barbara Schirmer Sola
          die neue Solo CD  «FALTER» erscheint Mitte Oktober !!

cd-falter-4-web.png

 Im Sommer 2017 entstand ganz spontan, aus einer unbändigen Spiellust heraus
die Solo CD «Falter» mit schon bekannten und neuen Eigenkompositionen.
 
Die CD Premiere auch am Aufnahme-Ort in Walde – in Form von zwei Hauskonzerten
am 18. Und 26. November 2017 statt.  
(Anmeldung: barbara.schirmer@hackbrett.com)                      


Schürmüli Musig in neuer Besetzung

smm-2017-web-522.png

Die Schürmüli Musig ist wieder unterwegs mit einem neuen Mann für die tiefen Töne:

Hannes Fankhauser: Alphorn, Tuba, Kontrabass.
Er studierte Posaune an der Hochschule in Basel und Kontrabass an der New School for
Jazz in New York.

In dieser taufrischen Formation brechen wir mit viel Elan auf zu neuen Ufern:
Wir erfinden neue Stücke und tüfteln an Arrangements und Klangkonstellationen mit
Tuba und Alphornklängen.


Nüüt und anders Züüg

Neue Texte und Musik aus der Provinz mit Andreas Neeser und Barbara Schirmer

neeser.jpg
schirmerneeser.jpg

In einem etwas anderen Heimatabend wird Mundwerk zum Klangwerk -
als facettenreiches dialogisches Programm - mal vielstimmig, mal einsilbig, die Abgründe hinter dem oberflächlilchen Leben auslotend.
Kleine Helden aus der mittelländischen Provinz brechen auf oder bleiben zurück,
sie nehmen ihr Leben selbst in die Hand oder sind nur Zuschauer am Rand.
Sie berühren so, wie sie sind - und machen Hoffnung, auch und gerade im Scheitern.
Ziemlich viel Welt jedenfalls, die im herausfordernden Wechselspiel mit den heimischen und unheimlichen Klängen des Hackbrettes die Grenzen des Provinziellen sprengt.


LAUSCH - der spezielle KLangkörper ist leider ausverkauft !

_dsc9172.jpg


Die Stücke sind jedoch bei iThunes
als downloads erhältlich.